Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Pfingstsportfest in Leuna | 19. Mai 2018 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Pfingstsportfest in Leuna | 19. Mai 2018

HSC-Athleten gut dabei

 

Vom Pfingstsportfest des TSV Leuna kehrten die Aktiven des Haldensleber SC mit einigen persönlichen Bestleistungen und vorderen Platzierungen zurück.
Für das beste Resultat auf Seiten der Rolandstädter sorgte Janne Kloß. Über 1500m der U 18 verbesserte er sich um satte 12 Sekunden und kam in 4:14,19 Minuten als souveräner Sieger ins Ziel. Mit dieser Zeit blieb er eine knappe Sekunde über der Norm für die deutschen Jugendmeisterschaften.
Persönliche Bestzeit lief auch Hajjii Adam in der U 20 über diese Strecken. In 4:28,59 Minuten kam er auf Rang zwei.
Für den noch 15-jährigen Lenard Gewalt blieb die Uhr über 1500m bei 4:29,69 Min. stehen. Auch das ist persönliche Bestzeit.
Auch Fränze Grellmann testete über die 1500m Distanz. In 5:05,71 Min. gewann sie das Rennen, konnte aber die angestrebte Zeit unter fünf Minuten nicht erreichen.
In der W 15 konnte Anne Lena Piele nach fast überstandener Fußverletzung gute Resultate nachweisen. Im Diskuswurf kam sie mit 31,28m auf Rang drei. Im Kugelstoßen landete der weiteste Versuch bei 11,87m. Mit dieser persönlichen Bestweite kam Anna auf Platz zwei.

 

Die Zwillinge Elisa und Johanna Gewalt (vorn) stellten sich mit den erfolgreichen Athleten Hajjii Adam,
Janne Martin Kloß, Lenard Gewalt, Fränze Grellmann und Anna Lena Piele zum Foto.

 

Auch bei Leon Bahro scheint es nun wieder voran zu gehen. In der M 13 kam er über 75m mit 10,45 sec. zu einer neuen Bestzeit und Platz zwei. Siegreich gestaltete Leon den Weitsprung mit guten 4,75m.
Das Sportfest nutzten auch die Zwillinge Elisa und Johanna Gewalt für eine Leistungsüberprüfung. Mit Starts im Sprint, über 800m und beim Weitsprung waren die Beiden unter dem Strich zufrieden.
Janne, Lenard und Fränze sowie die erst zwölfjährige Clara Schiller werden am kommenden Sonnabend beim Internationalen Sparkassen Meeting in Osterode an den Start gehen und dort den Versuch nach neuen Bestzeiten angehen.