Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Leichtathletik Verband beruft Kader | November 2013 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Leichtathletik Verband beruft Kader | November 2013

Fünf HSC-Athleten dabei

Auf der Grundlage der Zulassungsrichtwerte des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV) wurde jetzt der Kader A bis D auch durch den Landesverband in Sachsen-Anhalt festgelegt. Diese hohe Hürde schafften aufgrund der in diesem Jahr erbrachten Resultate insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler des Haldensleber SC. Über ihre Berufung können sich Hannah Kloß, Lisa Thielecke, Norman Plischke, Tim Schäper und Lars Wesemann freuen.

 

Freuen sich über ihre Berufung: Norman Plischke, Hannah Kloß und Tim Schäper (v. l.)

 

Nach seinen tollen Leistungen insbesondere im Speerwurf wurde der 15-Jährige Norman Plischke als jüngster Werfer in den Bundeskader berufen. Der Haldensleber Gymnasiast hatte im Sommer bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock mit einem schwereren Speer die zwei Jahre ältere Konkurrenz überrascht und erwarf sich mit tollen 60,12 m den Podestplatz acht. Bereits an diesem Wochenende absolviert Norman, der von seinem Trainer Thomas Döde begleitet wird, im Leistungszentrum Kienbaum einen Leistungstest.

Als einer von 12 Sportlern gehört Lars Wesemann dem Förderkader des Leichtathletik Verbandes an. Lars konnte in diesem Jahr trotz der Belastungen des Abiturs bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in einem hochkarätigen Weitsprung Wettbewerb mit 7,08 m einen sehr guten achten Platz belegen.

Dem D-Kader des Landes gehören fortan Hannah Kloß, Lisa Thielecke, und Tim Schäper an. Hannah gelang es ihre Leistungen über 300m zu stabilisieren. Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften lief sie toll 43,96 sec. Sie zählt im kommenden Jahr mit der Magdeburgerin Maxi Fricke zu den Hoffnungen über die 400m Distanz. Lisa Thielecke hat den D-Kaderstatus seit einigen Jahren inne. Die Mitteldeutsche Siebenkampf Meisterin wurde bereits im auch mit dem Speer Mitteldeutsche Meisterin. Bei den Landesmeisterschaften im Sommer in Haldensleben holte sie den Titel im Hochsprung und über 100m Hürden. Zudem wurde Lisa zweite beim Weitsprung über 200m und beim Speerwurf. Und dies alles neben dem Abi Stress. Dritter im Bunde ist Tim Schäper. Er hat eine schwierige Saison hinter sich. Wurde Hallen Landesmeister im Weitsprung mit 6,02m. Im Sommer dann verletzte er sich direkt vor den Saisonhöhepunkten, konnte keine Sommermeisterschaft war nehmen. Jetzt zum Saisonende kam die beeindruckende Rückkehr, als er beim Bahnabschluss in Blankenburg die 100m in tollen 11,38 sec. bewältigte und sich unter die TOP-Ten in Deutschland in seiner Altersklasse lief.

Aussichtsreiche HSC Athletinnen und Athleten, die natürlich Ansporn sind für die danach folgenden. Erfolgreiche Athleten, wie Paula Thielecke und Anneli Müller haben den Sprung nur denkbar knapp verpasst.

Bleibt zu hoffen, dass alle gesund durch die Saison kommen und die in sie gesetzten Hoffnungen erfüllen können.

 

Bundeskader des LV S-A 2013 / 2014 – D/C-Kader

Norman Plischke             Thomas Döde                                    Speer

Landeskader 2013 / 2014 – Förderkader

Lars Wesemann              Hartmut Baethge                               Weit

Landeskader 2013 / 2014 – Block Sprint

Tim Schäper                    Hartmut Baethge                              100 m / Weit

Hannah Kloß                    Hartmut Baethge                              400 m

Landeskader 2013 / 2014 – Block Sprung / Mehrkampf

Lisa Thielecke                  Thomas Döde / Hartmut Baethge        Siebenkampf