Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Berichte - Haldensleber SC - Leichtathletik

Wintertraining des Haldensleber SC erfolgreich | 15. April 2019

Werfer starten mit drei Normerfüllungen in die Saison

 

Der Saisonbeginn um die Trainingsgruppe von Thomas Döde konnte nicht besser verlaufen. Nach drei Wettkämpfen in zwei Wochen hat sich das lange und sehr intensive Wintertraining gelohnt. In der Summe aller Ergebnisse gibt es von drei Normerfüllungen und zahlreichen Bestleistungen zu berichten.
In Osterode im Harz warfen Anna Lena Piele und Ariane Meyer neue Bestleistungen. Anna stieß in der WU18 die drei Kilo Kugel auf 12,86m. Im Diskuswurf erreichte sie 33,34m. Diese Weite ist umso bemerkenswerter, da Anna Ihre Technik umgestellt hat und es nun die ersten Erfolge damit gibt.
Ariane stieß ihre Kugel auf 10,23m - eine Leistung, die sie lange nicht erreicht hat. Das Diskuswerfen ging dann mit 30,68m für sie in Ordnung.
Unsere jüngsten Athleten haben sich in Schönebeck am vergangenen Wochenende von ihrer besten Seite gezeigt. So gelang Nele Strauß im Speerwerfen mit 27,42m eine tolle Weite, welche zugleich die Normerfüllung für Landesmeisterschaften im Sommer im Haldensleber Waldstadion bedeuten. Das Gleiche gelang Darleen Priegnitz im Diskuswerfen mit einer Weite von 18,04m.
Edis Orhan hat seine Normerfüllung im Diskuswerfen mit 22,83m erreicht. Diese warf er in Burg bei Magdeburg.

 

Von links: Nele Strauß, Ariane Meyer, Edis Orhan, Trainer Thomas Döde und Darleen Priegnitz

 

All diese Ergebnisse zeigen, dass im Winter gut trainiert wurde und lässt den Trainer auf Steigerungen in der Saison hoffen.

6 Medaillen für den Haldensleber SC bei den Straßenlauf-Meisterschaften | 30. März 2019

Clara Schiller und Darleen Osinsky holen Titel

 

Der Rothehorn-Park in Magdeburg war kürzlich Austragungsort der Bezirksmeisterschaften im Straßenlauf. Die teilnehmenden Athleten des Haldensleber SC absolvierten diese Veranstaltung recht erfolgreich. Insgesamt gab es am Ende sechs Medaillen, davon zwei Titel.
Herausragend war der Auftritt von Clara Schiller in der W 13. Sie absolvierte die 3 km Strecke in 11:18 Minuten und gewann den Lauf mit gehörigem Abstand. In der Altersklasse 11 konnte Darleen Osinsky über die gleiche Distanz bei ihrem Streckensieg ebenso überzeugen. Einen guten Eindruck konnten auch Alessa Hanke, Matilda Gödicke und Maja Witte in der Altersklasse 10 hinterlassen. So gab es neben der Silbermedaille in der Mannschaft durch Darleen Osinsky, Alessa Hanke und Mathilda Gödicke auch noch Rang fünf durch die zweite Mannschaft mit Maja Witte, Jette Strauß und Marlene Kreikemeier.

 

Darleen Osinsky, Matilda Gödicke und Alessa Hanke (v. l.)
freuten sich über Silber in der Teamwertung

 

Bei den Mädchen der U 14 sicherten sich Clara Schiller, Carolina Hartmann und Nele Strauß wie im Vorjahr Edelmetall. In diesem Jahr gab es für die drei Bronze.
Über 10 Kilometer steigerte sich Fränze Grellmann in der U 18 zum Vorjahr um fast eine Minute. In 42:43 Min. gab es erneut Silber. Über die gleiche Distanz gelang Lenard Gewalt in der U 18 in 40:13 Minuten der Sprung auf das Podest zu Silber.
Die kleine Gruppe der Läuferinnen und Läufer des Haldensleber SC hat die Erwartungen erfüllt.

 

Die Ergebnisse der HSC-Athleten:

Teamplatzierungen

2.

 

 

 

Haldensleber SC

U 12

 

 

 

38:56 Min.

Darleen Osinsky

12:25 Min.

Alessa Hanke

12:49 Min.

Matilda Gödicke

13:42 Min.

3.

 

 

 

Haldensleber SC

U 14

 

 

 

38:55 Min.

Clara Schiller

11:18 Min.

Carolina Hartmann

13:12 Min.

Nele Strauß

14:30 Min.

5.

 

 

 

Haldensleber SC II

U 12

 

 

 

42:29 Min.

Maja Witte

13:46 Min.

Jette Strauß

14:15 Min.

Marlene Kreikemeier

14:28 Min.

 

Einzelplatzierungen

1.

Darleen Osinsky

W 11

3 km

12:25 Min.

1.

Clara Schiller

W 13

3 km

11:18 Min.

2.

Fränze Grellmann

U 18

10 km

42:43 Min.

3.

Lenard Gewalt

U 18

10 km

40:13 Min.

4.

Alessa Hanke

W 10

3 km

12:49 Min.

6.

Marlene Kreikemeier

W 11

3 km

14:28 Min.

6.

Carolina Hartmann

W 13

3 km

13:12 Min.

7.

Matilda Gödicke

W 10

3 km

13:42 Min.

8.

Maja Witte

W 10

3 km

13:46 Min.

11.

Nele Strauß

W 13

3 km

14:30 Min.

13.

Jette Strauß

W 13

3 km

14:15 Min.