Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Bezirksmeisterschaften in Halberstadt | 7. September 2015 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Leichtathletik- Bezirksmeisterschaften in Halberstadt | 7. September 2015

Fünf Medaillen für HSC Nachwuchs

Die ersten Meisterschaften nach der Sommerpause lockten am vergangenen Sonnabend die jüngsten Leichtathleten der Altersklassen acht bis elf Jahre nach Halberstadt. Neben den Titelkämpfen im Mehrkampf standen zugleich auch die 800m Läufe im Fokus, die bei den Einzelmeisterschaften Anfang Juli in Haldensleben der großen Hitze zum Opfer gefallen waren. Das Team des Haldensleber SC brachte aus Halberstadt immerhin fünf Medaillen und weitere ordentliche Platzierungen mit.

Im Mehrkampf zeigten die Mädchen und Jungen zunächst, dass die meisten von ihnen recht gut durch die Sommerpause gekommen sind. Die einzige Goldmedaille sicherte sich Carolina Hartmann. Sie absolvierte in der AK 9 solide den Sprint und den Weitsprung. Beim Ballwurf kam sie mit 36,24m zu einem überragenden Ergebnis, welches ihren Bezirksmeistertitel sicherte. In dieser Altersklasse steigerte sich Clara Schiller in allen Einzeldisziplinen und kam auf einem sehr guten Platz sechs ein. Nicht ganz zufrieden war indes Jori Müller mit Platz 14. Sie konnte im Sprint und beim Weitsprung sehr gut mithalten, verlor indes beim Ballwurf zu viel Punkte.

 

Carolina Hartmann (li) im Mehrkampf und Clara Schiller über 800m holten bei den Bezirksmeisterschaften
in Halberstadt die Goldmedaille in ihrer Altersklasse neun

 

Die zweite Medaille (Silber) gewann Niklas Franke in der Altersklasse 10. Nach einem starken Sprint über 50m (7,72 sec.) und einem ordentlichen Weitsprung (4,24 m) musste Niklas seinen ärgsten Konkurrenten Mika Sachtleben vom SCM, der einen famosen Ballwurf hinlegte, den Vorrang lassen. Hinter Niklas kamen dessen Trainingsgefährten Leon Bahro und Florian Krieger auf die Plätze 11 und 12. Auch hier verhinderte ein nur mäßiger Ballwurf bessere Platzierungen.

Bei den gleichaltrigen Mädchen sorgten Sophie Schröder (5.) und Malea Bützer (6.) für ordentliche Ergebnisse. Nicht ganz zufrieden war dagegen Nele Lüer, die nach langem Trainingsausfall auf Rang 13 einkam. Mit Platz 18 und dem zweitweitesten Ballwurf ihrer Altersklasse zeigte Alina Schulz ihre gute Entwicklung.

Bei den neunjährigen Jungen sorgten Tim Westendorf (10.), Edis Orhan (13.) und Robin Meyer (16.) für ein geschlossenes Team Ergebnis. Sehr ordentlich dabei die 34,85m im Ballwurf von Tim Westendorf. Als jüngste HSC Teilnehmerin kam Cora Biermann nach einem ausgeglichenen Mehrkampf auf dem 15. Platz ein. Jüngster bei den Jungen war der erst siebenjährige Hannes Ulrich. In der höheren AK acht startend belegte er einen sehr ordentlichen Platz 14.

Nach Abschluss der Mehrkämpfe standen dann die 800m Entscheidungen an. Hier sorgte Clara Schiller in der AK 9 für ein tolles Ergebnis. In 2:50,62 Min. blieb sie nach einem tollen Lauf erstmals unter drei Minuten und steigerte ihre persönliche Bestleistung um mehr als 12 Sekunden. Die Belohnung war der Titel des Bezirksmeisters. Mit Medaillen konnten sich auch Sophie Schröder in der W 10 und Robin Meyer in der M 09 schmücken. Beide gewannen Bronze. Einen tollen vierten Platz sicherte sich Hannes Ulrich als absolut Jüngster bei den Jungen der AK 8.

Einige Wettkämpfe auf der Bahn stehen noch vor den Leichtathleten. So wird am 19. September die Team-Meisterschaft in Bernburg stattfinden. Danach folgen die Traditionssportfeste in Blankenburg und Schönebeck als letzte auf der Bahn. Der Reigen der Crossläufe wird dann am 10. Oktober beim „Crosslauf durch das Küchenhorn“ in Wolmirstedt eröffnet.

 

Die Ergebnisse der HSC Athleten:

 

Mehrkampf (Dreikampf)

50m – Weit – Schlagball

1.

W 09

Carolina Hartmann

8,67 sec. – 3,56m – 36,24 m

1.159 Pkt.

 

2.

M 10

Niklas Franke

7,72 sec. – 4,24m – 33,92 m

1.077 Pkt.

PB

5.

W 10

Sophie Schröder

8,50 sec. – 3,66m – 27,48 m

1.100 Pkt.

PB

6.

W 10

Malea Bützer

8,26 sec. – 3,91m – 20,35 m

1.072 Pkt.

PB

6.

W 09

Clara Schiller

8,96 sec. – 3,42m – 25,20 m

997 Pkt.

PB

10.

M 09

Tim Westendorf

9,13 sec. – 3,07m – 34,85 m

800 Pkt.

PB

11.

M 10

Leon Bahro

8,14 sec. – 3,77m – 27,05 m

919 Pkt.

 

12.

M 10

Florian Krieger

8,46 sec. – 3,64m – 30,87 m

902 Pkt.

PB

13.

W 10

Nele Lüer

8,31 sec. – 3,47m – 21,01 m

1.019 Pkt.

 

13.

M 09

Edis Orhan

8,69 sec. – 3,12m – 24,68 m

762 Pkt.

PB

14.

M 08

Hannes Ulrich

10,28 sec. – 2,85m – 21,54 m

567 Pkt.

PB

14.

W 09

Jori Müller

8,73 sec. – 3,40m – 18,81 m

939 Pkt.

PB

15.

W 08

Cora Biermann

10,05 sec. – 2,75m – 15,61 m

692 Pkt.

PB

16.

M 09

Robin Meyer

8,92 sec. – 3,09m – 21,28 m

704 Pkt.

PB

18.

W 10

Nele Lüer

9,67 sec. – 3,05m – 31,10 m

949 Pkt.

 

 

Mehrkampf (Vierkampf)

50m – Weit – Schlagball – Hoch

6.

W 10

Sophie Schröder

8,50 sec. – 3,66m – 27,48 m – 1,06 m

1.318 Pkt.

PB

8.

M 10

Leon Bahro

8,14 sec. – 3,77m – 27,05 m – 1,02 m

1.130 Pkt.

 

9.

M 10

Florian Krieger

8,46 sec. – 3,64m – 30,87 m – 1,02 m

1.113 Pkt.

PB

9.

W 10

Malea Bützer

8,26 sec. – 3,91m – 20,35 m – 1,02 m

1.262 Pkt.

PB

11.

W 10

Nele Lüer

8,31 sec. – 3,47m – 21,01 m – 1,06 m

1.237 Pkt.

 

         

800m

1.

W 09

Clara Schiller

2:50,62 Min.

3.

W 10

Sophie Schröder

2:57,99 Min.

3.

M 09

Robin Meyer

3:06,65 Min.

4.

M 08

Hannes Ulrich

3:32,87 Min.

7.

W 08

Cora Biermann

3:58,56 Min.

8.

W 10

Malea Bützer

3:18,05 Min.

10.

M 10

Florian Krieger

3:14,62 Min.

11.

W 09

Jori Müller

3:37,94 Min.