Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web505/a0/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Erfolgreiche HSC Leichtathleten beim Schönebecker Bahnabschluss | 5. Oktober 2015 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Erfolgreiche HSC Leichtathleten beim Schönebecker Bahnabschluss | 5. Oktober 2015

Clara Schiller mit herausragendem Lauf

Als letzter Bahnabschlusswettkampf der Leichtathleten hat sich die Veranstaltung in Schönebeck etabliert. Bei herrlichen äußeren Bedingungen jagten mehr als 300 Athleten noch einmal neuen Bestleistungen oder zumindest guten Resultaten nach. Mit dabei war auch eine nicht nur zahlenmäßig starke Gruppe von Aktiven des Haldensleber SC. Für einige schien es als würden der späte Wettkampfzeitpunkt gerade zur rechten Zeit gekommen. Denn es gab noch einmal eine Fülle neuer Bestleistungen. Dies vor allem bei den jüngeren Aktiven. Einige konnten im Stadion an der Magdeburger Straße sogar mehr als über sich hinauswachsen. Allen voran gilt diese Aussage für die erst Neunjährige Clara Schiller. Über 800m legte sie ein unglaubliches Rennen hin, trieb sich mit den Leitzkauer Zwillingen Lucy und Sally Achtel zu eine tollen Zeit von 2 :40,67 Min. Das war nicht nur eine neue persönliche Bestzeit, sondern bedeutet Platz eins in der deutschen Bestenliste für das Mädchen aus Rätzlingen. Offenbar motiviert von Claras toller Leistung lief wenig später auch Sophie Schröder in der Altersklasse 10 zu einer tollen Bestzeit. Die Mannhäuserin rangiert nun auf Platz 15 in Deutschland in ihrer Altersklasse.

Zufriedene Gesichter gab es aber auch bei den anderen Siegern des Tages. Da stieß Ronja Weiß die Kugel auf tolle 11,80m und gewann hier ebeno souverän, wie eine Altersklasse höher mit dem Speer. Auch die ersten Plätze von Angeline Voss, Julia Kellner, Lena Zimmermann, Theresa Staude oder von Ariane Meyer sorgten für gute Stimmung. Weiterhin im Aufwärtstrend sind auch Pauline Weiß, Lennard Gewalt und Lukas Keweloh.

Viel Licht gab es auch bei den Mädchen und Jungen zu sehen, die den Mehrkampf erfolgreich bestritten haben. Da gab es nicht nur die Podestplatzierungen durch Sophie Schröder (W10) und Carolina Hartmann (W 09), sondern auch Platz eins in der Mannschaftswertung der U 12 durch Sophie Schröder, Malea Bützer, Nele Lüer, Anna Friedrichsen und Alina Schulz. Alle Mädchen können auch im nächsten Jahr noch in dieser Altersklasse U 12 starten!

Einen zweiten Platz holte sich die Mannschaft des HSC in der U 10 mit den Starterinnen Carolina Hartmann, Clara Schiller, Jori Müller, Nele Strauss und Cora Biermann.

Viel Zeit zum Verschnaufen haben die meisten Aktiven nicht. Schon am Sonnabend beginnt die Crosssaison mit dem Lauf durch das Wolmirstedter Küchenhoren. Danach gibt es am 7. November die Meisterschaften des Landes Sachsen-Anhalt im Cross rund um das Haldensleber SWH-Waldstadion. Bereits ab 10.00 Uhr werden an gleicher Stelle die Kreismeisterschaften im Rahmen der Kinder- und Jugendspiele des Landkreises stattfinden.

 

Die Endkampfplatzierungen der HSC Athleten:

1.

W 30

Kugel

Ariane Meyer

9,22 m

 

1.

W 14

800m

Theresa Staude

2 :37,34 Min.

 

1.

W 10

800m

Sophie Schröder

2 :45,30 Min.

PB

1.

W 09

800m

Clara Schiller

2 :40,67 Min.

PB

1.

W 15

Kugel

Ronja Weiß

11,80 m

PB

1.

W 15

Diskus

Angeline Voss

28,42 m

PB

1.

W 15

Weit

Julia Kellner

5,02 m

 

1.

W 14

300m

Lena Zimmermann

44,95 sec.

 

1.

U 18

Speer

Ronja Weiß

40,58 m

 

2.

W 30

Diskus

Ariane Meyer

23,97 m

 

2.

W 13

800m

Fränze Grellmann

2 :30,68 Min.

 

2.

W 12

Kugel

Anna-Lena Piele

8,29 m

 

2.

W 14

300m

Pauline Weiß

46,86 sec.

PB

2.

W 15

Kugel

Angeline Voss

9,77 m

PB

2.

W 15

100m

Julia Kellner

13,96 sec.

 

2.

U 18

200m

Linett Fauter

27,88 sec.

 

2.

M 12

Weit

Lennard Gewalt

4,31 m

PB

3.

W 13

800m

Lea-Marie Laue

2 :35,46 Min.

 

3.

W 14

100m

Lena Zimmermann

14,17 sec.

 

3.

U 18

200m

Julia Kellner

28,58 sec.

PB

3.

M 12

75 m

Lennard Gewalt

11,40 sec.

 

3.

M 12

Hoch

Fritjof Kersten

1,25 m

 

3.

M 12

800m

Lennard Gewalt

2 :40,34 Min.

 

4.

W 14

300m

Jennifer Kaiser

51,91 sec.

PB

4.

M 08

1000m

Linus Meyer

4 :28,62 Min.

PB

4.

U 18

200m

Lukas Keweloh

25,62 sec.

PB

5.

W 10

800m

Malea Bützer

3 :03,11 Min.

PB

5.

W 14

Weit

Theresa Staude

4,28 m

PB

5.

W 14

100m

Lena Zimmermann

14,74 sec.

 

5.

M 12

75 m

Fritjof Kersten

11,78 sec.

 

6.

M 08

1000m

Tayler Meißner

4 :46,11 Min.

PB

6.

M 10

1000m

Linus Meyer

3 :48,24 Min.

PB

6.

M 12

Weit

Fritjof Kersten

3,94 m

 

6.

M 12

75 m

Peter Friedrichsen

12,07 sec.

 

7.

W 13

75m

Pauline Weiß

1,25 m

 

7.

M 12

Weit

Peter Friedrichsen

3,70 m

 

8.

W 08

800m

Cora Biermann

3 :45,23 Min.

 

8.

W 13

Weit

Pauline Weiß

4,39 m

PB

8.

W 14

Weit

Lena Zimmermann

3,92 m

 

 

Dreikampf

50m - Weit - Ball

 

2.

W 10

Sophie Schröder

8,28 sec. -   3,81m - 30,51m

1.174 Pkt.

2.

W 09

Carolina Hartmann

8,78 sec. - 3,80m -   28,92m

1.104 Pkt.

5.

W 10

Malea Bützer

8,11 sec. -   3,97m - 21,48m

1.111 Pkt.

5.

M 08

Tayler Meißner

10,10 sec. -   2,46m - 21,26m

522 Pkt.

6.

W 09

Clara Schiller

8,73 sec. - 3,56m -   24,61m

1.032 Pkt.

7.

W 08

Cora Biermann

9,93 sec. -   2,67m - 16,93m

708 Pkt.

8.

M 10

Florian Krieger

8,38 sec. -   3,65m - 25,70m

868 Pkt.

8.

W 10

Nele Lüer

8,29 sec. -   3,80m - 19,62m

1.047 Pkt.

10.

M 08

Linus Meyer

10,71 sec. -   2,43m - 13,44m

391 Pkt.

12.

W 09

Jori Müller

8,61 sec. -   3,22m - 18,70m

926 Pkt.

13.

W 10

Anna Friedrichsen

8,31 sec. -   3,53m - 18,21m

991 Pkt.

14.

W 10

Alina Schulz

9,36 sec. -   3,30m - 28,90m

986 Pkt.

15.

W 09

Nele Strauss

9,32 sec. -   3,07m - 21,76m

878 Pkt.

 

Mannschaft U 12

1.

Haldensleber SC

5.309 Pkt.

 

Sophie Schröder

1.174 Pkt

 

Malea Bützer

1.111 Pkt.

 

Nele Lüer

1.047 Pkt.

 

Anna Friedrichsen

991 Pkt.

 

Alina Schulz

986 Pkt

 

Mannschaft U 10

2.

Haldensleber SC

5.276 Pkt.

 

Carolina Hartmann

1.104 Pkt

 

Clara Schiller

1.032 Pkt.

 

Jori Müller

926 Pkt.

 

Nele Strauss

878 Pkt.

 

Cora Biermann

708 Pkt