Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Neue Ziele für Norman Plischke 2016 | November 2015 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Neue Ziele für Norman Plischke 2016 | November 2015

Erfolgreiches Jahr für Norman Plischke

2015 war für Norman Plischke vom Haldensleber SC ein sehr erfolgreiches Jahr. Es begann im Februar mit dem dritten Platz bei den DM U20 im Winterwurf. Dann erfolgte eine rasante Entwicklung des jungen Burschen. Über mehrere Wettkämpfe mit hartem Training folgte in Halle die lang erwartete Normerfüllung für die Weltmeisterschaften in Kali/Kolumbien. Hier flog sein Speer erstmals mit 72,89m über die geforderten 70m. Am 20. Juni 2015 schaffte er in Schweinfurt die endgültige Qualifizierung zur WM. Eine Woche Trainingslager in Florida sollte die deutsche Mannschaft auf diese WM vorbereiten. In Kali steigerte der Schüler des Friedrich Förster Gymnasium in Haldensleben seine Bestweite auf 75,31m (Landesrekord Sachsen-Anhalt). Im Finale erreichte Norman dann 72,89m und somit einen hervorragenden 7. Platz. Damit schloss Norman die Mission Kolumbien erfolgreich ab. Zwei Wochen später ging es zu den Deutschen Meisterschaften nach Jena. Hier warf der Schützling von Trainer Thomas Döde noch einmal 73,89m. Diese Weite reichte zum Deutschen Vizemeister.

 

Norman Plischke
Norman Plischke

 

Im Jahr 2016 soll es für Norman erfolgreich weitergehen. Es wird dann aber etwas schwieriger. Der junge Athlet wechselt nicht nur in die Altersklasse U20, sondern muss sich zukünftig mit dem 100g schwereren Wettkampfspeer der Männer (800g) auseinandersetzen. Erste Trainingseinheiten zeigen bereits gute Ergebnisse. Das Trainingslager im Bundesleistungszentrum Kienbaum macht viel Hoffnung auf die neue Saison. Norman bleibt C-Kader des Deutschen Leichtathletik Verbandes.

Die Ziele für 2016 haben sich Trainer Thomas Döde und Athlet, gemeinsam mit Bundestrainer Ralf Wollbrück, klar abgesteckt. Nach den deutschen Winterwurf- Meisterschaften im Februar 2016 in Wattenscheid, möchte sich Norman für den Länderkampf FRA – GER – ITA qualifizieren. Der absolute Höhepunkt wird die Normerfüllung zu den Weltmeisterschaften der U20 in Kazan / RUS im Juli 2016. Hier wird Norman ebenfalls 70m werfen müssen.

Sowohl Schule, als auch der Verein und das gesamte Umfeld werden Norman bei der Erfüllung seiner Ziele unterstützen, zumal in diesem Jahr auch das Abitur erfolgreich abzuschließen ist.