Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Erfolgreiche Landesmeisterschaften im SWH-Waldstadion | 4./5. Juni 2016 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Erfolgreiche Landesmeisterschaften im SWH-Waldstadion | 4./5. Juni 2016

Leichtathleten aus der Börde gewinnen 33 Medaillen

 

Am vergangenen Wochenende (04./05.06.2016) fanden die Landesmeisterschaften der Jugend U14 - U20 in Haldensleben statt. Die Titelkämpfe entwickelten sich zu einer wahren Leistungsschau der fast 550 Leichtathletinnen und Leichtathleten aus 55 Sportvereinen des Landes. Am Start waren darüber hinaus auch Gäste aus Thüringen, Sachsen und NRW.
Die Leistungen der jungen Athleten/innen setzten dabei mehr als nur ein Ausrufezeichen in Richtung Deutsche Meisterschaften der U16 und U18/U20. Neben den insgesamt 21 Normerfüllungen für die U16-DM im August in Bremen, 49 für die U18/U20-DM Ende Juli in Mönchengladbach, gab es auch zwei Normerfüllungen im Weitsprung für die U18-Junioren Europameisterschaften in Tiflis. Hier überzeugten Lea-Jasmin Riecke (MSC) sowie Antonia Kohl (SV Halle) mit jeweils 6,23 m bzw. 6,02 m. Darüber hinaus sprechen die insgesamt 17 Stadionrekorde im Haldensleber SWH-Waldstadion bei hochsommerlichen Temperaturen für eine mehr als gelungene Meisterschaft.
Einen sehr guten Anteil an diesem Gesamtergebnis hatten auch die Aktiven des Landkreises Börde. Insgesamt gewannen die Mädchen und Jungen 33 Medaillen, sechs Titel, 17 Silbermedaillen und 10 Mal gab es Bronze. Hinzu kommt eine Vielzahl vorderer Platzierungen.
Gleich zwei Mal sicherte sich Leonie Gerike den Titel. An Sonnabend überzeugte sie mit neuer Bestzeit und der Normerfüllung für die Deutschen Meisterschaften über 800m. Tags darauf verbesserte sie nach einem Start-Ziel-Sieg über 1500m ihre vor 2 Wochen aufgestellte Bestzeit erneut um 5 Sekunden und steht nun auf Platz sechs der Deutschen Bestenliste. Stark war auch das 2000m Hindernis Rennen von Lukas Lembcke. Der Schützling von Günter Barthel lief praktisch im Alleingang zur neuen Bestzeit und Rang neun in Deutschland. Speerwerfer Norman Plischke, der am Sonnabend in Jena gewonnen hatte, warf am Sonntag im Waldstadion und kam ungefährdet zum Titel. Ein wenig überraschend kamen da schon die Titelgewinne von Jennifer Plock über 400m der U 18 und von Luzie Fleckstein, die den Hochsprung der W 15 für sich entscheiden konnte. Einen großen Schritt nach vorn hat Lena Zimmermann am Wochenende gemacht. Über 300m unterbot sie die Qualifikationsnorm für die Deutschen Schülermeisterschaften im August in Bremen. Das Ziel erreichte sie nach 42,31 sec. und steht nun vorerst auf Platz 15 in Deutschland
Bei dem hohen Niveau, welches am Wochenende herrschte, war das Erreichen neuer Bestleistungen die Voraussetzung für den Gewinn einer Medaille. Da machten Julian Weber, Vinzent Murrak, Alexander Schmidt, Manon Luise Schwaneberger, Laura Franke, Hanna Jagnow und Sophie Albrecht vom SV Kali Wolmirstedt, Leonard und Linus Köchli von Blau-Weiß Empor Wanzleben oder auch Marin-Lee Kühnen vom SV Lok Oschersleben ihre Sache richtig gut. Gleiches gilt auch für die HSC Athleten Janne Kloß, Lennard Gewalt – jeweils mit zwei Silbermedaillen ausgestattet – Fränze Grellmann, Theresa Staude oder auch Anna Lena Piele, Julia Kellner und Pauline Weiß.
Dass die Aktiven beste Bedingungen im SWH-Waldstadion vorfanden, lag an der sehr guten Vorbereitung durch das Personal im Haldensleber Stadion. Den für einen reibungslosen Ablauf sorgenden und stets im Sinne der Athleten handelnden Kampfrichtern und Helfern ist ein riesiges Kompliment zu zollen. Weit mehr als 50 Sportfreunde machten mit vollstem Einsatz ihre Sache mindestens ebenso ausgezeichnet, wie die Sportler! Alle Hände voll zu tun hatte auch das engagierte Team am Versorgungsstand.
Nun geht es an die Vorbereitungen der weiter anstehenden Meisterschaften. So werden die Mitteldeutschen Schülermeisterschaften Ende Juni in Dessau ein weiterer Höhepunkt sein. Während sich die meisten Athleten dann in den Urlaub verabschieden, bereiten sich die Qualifizierten auf die Deutschen Meisterschaften vor. Das sind nach jetzigen Stand Lukas Lembcke vom SV Kali Wolmirstedt und die HSC Athleten Leonie Gerike, Lena Zimmermann und Norman Plischke. Noch aber sind Chancen auch für andere Athleten vorhanden, die Norm vielleicht doch noch zu schaffen. Für Norman Plischke indes stehen die Zeichen auf die Qualifikation für die U 20 Weltmeisterschaften in Polen. Dazu muss er noch einige Hürden überspringen. Bisher ist er aber der einzige Deutsche, der die Qualifikationsweite übertroffen hat. Beste Chancen also für den Schützling von Trainer Thomas Döde.

Die Platzierungen der Athleten aus der Börde:

 

1.

MJ U20

2000m Hi

Lukas Lembcke

SV Kali

6:10,76 Min.

PB

DM-Norm

1.

MJ U20

Speer

Norman Plischke

HSC

66,91 m

 

 

1.

WJ U18

400m

Jennifer Plock

HSC

60,72 sec.

PB

 

1.

WJ U18

800m

Leonie Gerike

HSC

2:16,67 Min.

PB

DM-Norm

1.

WJ U18

1500m

Leonie Gerike

HSC

4:45,07 Min.

PB

DM-Norm

1.

W 15

Hoch

Luzie Fleckstein

SV Kali

1,48 m

 

 

2.

MJ U20

200m

Tim Schäper

HSC

23,15 sec.

 

 

2.

MJ U20

2000m Hi

Julian Weber

SV Kali

7:10,55 Min.

PB

 

2.

MJ U18

Hoch

Leonard Köchli

Wanzleben

1,79 m

PB

 

2.

M 15

100m

Vincent Murrak

SV Kali

11,87 sec.

PB

 

2.

M 14

800m

Janne Martin Kloß

HSC

2:12,64 Min.

PB

 

2.

M 14

3000m

Janne Martin Kloß

HSC

10:35,06 Min.

PB

 

2.

M 13

800m

Lennard Gewalt

HSC

2:24,85 Min.

PB

 

2.

M 13

2000m

Lennard Gewalt

HSC

6:59,05 Min.

PB

 

2.

WJ U20

800m

Manon-Luise Schwaneberger

SV Kali

2:30,62 Min.

PB

 

2.

WJ U18

Drei

Julia Kellner

HSC

11,04 m

 

 

2.

W 15

300m

Lena Zimmermann

HSC

42,31 sec.

PB

DM-Norm

2.

W 15

3000m

Theresa Staude

HSC

12:14,86 Min.

PB

 

2.

W 15

Kugel

Alina Nahrstedt

SV Kali

9,20 m

 

 

2.

W 15

Diskus

Alina Nahrstedt

SV Kali

17,48 m

 

 

2.

W 14

3000m

Fränze Grellmann

HSC

7:05,34 Min.

PB

 

2.

W 13

Diskus

Anna Lena Piele

HSC

24,97m

 

 

2.

W 12

800m

Sophie Albrecht

SV Kali

2:35,20 Min.

PB

 

3.

MJ U18

100m

Marvin-Lee Kühnen

Oschersleben

11,42 sec.

 

 

3.

MJ U18

200m

Marvin-Lee Kühnen

Oschersleben

23,25 sec.

PB

 

3.

MJ U18

Drei

Leonard Köchli

Wanzleben

12,35 m

PB

 

3.

MJ U18

Kugel

Alexander Schmidt

SV Kali

14,64 sec.

 

 

3.

M 12

Hoch

Linus Köchli

Wanzleben

1,44 m

PB

 

3.

WJ U20

Speer

Lisa Benisch

SV Kali

32,76 m

 

 

3.

WJ U18

400m

Linett Fauter

HSC

64,72 sec.

 

 

3.

W 15

800m

Theresa Staude

HSC

2:30,64 Min.

 

 

3.

W 15

Drei

Pauline Weiß

HSC

9,88 m

 

 

3.

W 15

Hammer

Laura Franke

SV Kali

26,00 m

PB

 

4.

MJ U20

100m

Tim Schäper

HSC

11,49 sec.

 

 

4.

MJ U18

200m

Vincent Murrak

SV Kali

23,31 sec.

PB

 

4.

W 15

100m

Lena Zimmermann

HSC

13,26 sec.

PB

 

4.

W 15

300m Hü

Lena Zimmermann

HSC

50,17 sec.

PB

 

4.

W 15

Kugel

Hanna Jagnow

SV Kali

8,14 m

PB

 

4.

W 12

2000m

Sophie Albrecht

SV Kali

8:00,44 Min.

PB

 

4.

W 12

Diskus

Josephine Meyer

SV Kali

12,08 m

 

 

5.

MJ U18

Weit

Leonard Köchli

Wanzleben

6,02 m

PB

 

5.

MJ U18

Diskus

Alexander Schmidt

SV Kali

41,81 sec.

 

 

5.

WJ U18

200m

Jennifer Plock

HSC

26,36 sec.

PB

 

5.

WJ U18

Kugel

Mia Szech

SV Kali

10,76 m

 

 

5.

W 15

Speer

Luzie Fleckstein

SV Kali

30,24 m

PB

 

5.

W 13

Kugel

Anna Lena Piele

HSC

8,62 m

 

 

5.

W 13

Speer

Anna Lena Piele

HSC

26,67 m

 

 

5.

W 12

60m Hü

Sophie Albrecht

SV Kali

11,10 sec.

PB

 

5.

W 12

Speer

Renée Isabelle Liedl

HSC

18,76 m

PB

 

6.

MJ U18

400m

Lukas Keweloh

HSC

59,34 sec.

 

 

6.

W 15

Speer

Laura Franke

SV Kali

23,13 m

 

 

7.

M 15

300m

Janne Martin Kloß

HSC

41,22 sec.

PB

 

7.

M 12

75m

Johann Herms

SV Kali

10,72 sec.

 

 

7.

WJ U18

Weit

Julia Kellner

HSC

5,21 m

 

 

7.

W 12

Kugel

Emilie Nahrstedt

SV Kali

5,67 m

PB

 

8.

W 15

Drei

Leonie Bischoff

HSC

8,46 m

 

 

8.

W 12

Speer

Josephine Meyer

SV Kali

13,70 m

 

 

10.

MJ U18

200m

Lukas Keweloh

HSC

24,62 sec.

PB

 

10.

WJ U18

200m

Linett Fauter

HSC

27,94 sec.

 

 

10.

WJ U18

Speer

Edda Kramkau

SV Kali

30,29 m