Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 HSC Läufer mit kompletten Medaillensatz bei den Cross Meisterschaften | 30. Oktober 2016 - Haldensleber SC - Leichtathletik

HSC Läufer mit kompletten Medaillensatz bei den Cross Meisterschaften | 30. Oktober 2016

Fränze Grellmann nach tollem Lauf zum Meistertitel

 

Bei tollen äußeren Bedingungen zeigte sich die von Jürgen Eberding und Uwe Kobert präparierte Laufstrecke am Stadion Magdeburg in bestem Zustand. Ein Rundkurs, der mehrfach zu durchlaufen war, mit kurzen steilen Anstiegen, setzte den Aktiven schon zu. Insgesamt standen die Läufe auf einem hohen sportlichen Niveau. Sieht man sich die Teilnehmerfelder an, ist hier künftig Luft nach oben.
Die kleine Läufergruppe des Haldensleber SC machte positiv auf sich aufmerksam. Am Ende gab es einen kompletten Medaillensatz für den HSC sowie zwei vierte und einen sechsten Platz.
Eine tolle Vorstellung lieferte Fränze Grellmann über 3 Kilometer in der W 14 ab. Immer mit Blickkontakt zu den mitlaufenden älteren Mädchen der W 15, musste sie sich bei den vier Runden keiner gleichaltrigen Starterin beugen. Mit großem Vorsprung sicherte sich Fränze erstmals den Crosstitel eines Landesmeisters.

 

Fränze Grellmann gewinnt erstmals den Cross Meistertitel von Sachsen-Anhalt.

 

Einen ausgezeichneten Eindruck hinterließ auch Lenard Gewalt. Bei den 13-jährigen Jungen musste er nur dem Hallenser Gustav Borggräfe um fünf Sekunden den Vortritt lassen. Er kam nach einem klugen und ehrgeizigen Lauf zu Silber.
Mit einer Bronzemedaille in der M 14 kehrte Janne Martin Kloß aus Magdeburg nach Flechtingen heim. Nach einem beherzten Lauf musste Janne nur dem deutschen Jahresbesten über 800m, den Hallenser Nils Oheim und Manuel Melchert vom SC Magdeburg den Vorrang lassen.
Rang vier gab es für eine unzufriedene Theresa Staude in der W 15 über 3 KM.
Die gleiche Platzierung gelang Sarah-Michelle Dörfer in der U 18 bei ihrem ersten Start bei einer Landesmeisterschaft.
Trainingsgefährte Lukas Keweloh kam auf Platz sechs ein. Er hatte körperliche Probleme und konnte nicht das abrufen, was möglich war.

 

Die Platzierungen der Athleten aus der Börde:

  1.

W 14

3,0 km

Fränze Grellmann

11:36 Min.

  2.

M 13

3,0 km

Lennard Gewalt

11:08 Min.

  3.

M 14

4,4 km

Janne Martin Kloß

16:07 Min.

  4.

W 15

3,0 km

Theresa Staude

12:48 Min.

  4.

WJ U 18

4,4 km

Sarah-Michelle Dörfer

23:45 Min.

  6.

MJ U 18

5,8 km

Lukas Keweloh

23:45 Min.