Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 HSC Nachwuchs bei Team-Meisterschaft auf Rang vier | 19. November 2016 - Haldensleber SC - Leichtathletik

HSC Nachwuchs bei Team-Meisterschaft auf Rang vier | 19. November 2016

Neue Bestleistungen für einige Athleten

 

Die sechste Auflage der Team Meisterschaft von Sachsen-Anhalt fand kürzlich in der Leichtathletikhalle des Olympiastützpunktes in Magdeburg statt. Der ursprünglich hierfür vorgesehene Austragungstermin in der Sparkassen Arena in Bernburg musste im Sommer wegen Dauerregen abgesagt werden. So gab es die Premiere dieser Meisterschaft unter dem Hallendach. Die Veranstalter vom SC Magdeburg zeigte sich als guter Gastgeber der weit über 200 Teilnehmer. Mit dabei war auch eine Gruppe von Sportlerinnen und Sportlern des Haldensleber SC.
Kurzfristige krankheitsbedingte Absagen von einer Reihe von Athleten hatten aber bereits im Vorfeld die HSC Delegation erheblich schrumpfen lassen. Dennoch gaben die anwesenden HSC-Starter ihr Bestes und einige erzielten nicht nur ein ordentliches Gesamtergebnis, sondern konnten zugleich auch einige neue Bestleistungen markieren.
Für das beste Gesamtergebnis sorgten die jüngsten Mädchen der Altersklasse 10. Mit den Plätzen 5, 9 und 11 durch Clara Schiller, Carolina Hartmann und Emily Sanne wussten die Nachwuchstalent aus der Ohrestadt durchaus zu überzeugen. Dabei gab es für alle drei Mädchen neue Bestleistungen über die Hürden und im Sprint. Für Emily hinzu noch eine neue Weitsprungbestmarke. Herausragend waren erneut die 800m von Clara Schiller. Eine klasse Leistung zeigte auch Sophie Schönduwe in der W 11. Einem tollen Hürdenlauf mit Bestzeit, mehr als soliden Sprint- und Sprungergebnissen, folgte ein starker 800m Lauf. Auf dem Weg wieder nach vorn ist Malea Bützer. Bei ihr scheint es wieder aufwärts zu gehen. Alle fünf fanden sich in der Mannschaftswertung auf einem sehr ordentlichen vierten Platz wieder. Für Jori Müller reichte es an diesem Tag noch nicht ganz.

 

Die Mädchen der U 12 konnten sich in der Mannschaftswertung einen sehr ordentlichen vierten Platz erkämpfen.
V. l. Carolina Hartmann, Malea Bützer, Clara Schiller, Sophie Schönduwe und Emily Sanne.

 

Bei den Jungen sah es insgesamt nicht ganz so gut aus. In der M 10 kam Edis Orhan auf Platz 18 und Robin Meyer auf dem 22. Platz ein. In der AK 11 zeigten Leon Bahro (Weitsprung) und Lovis Eichler (800m) ihre Stärken, konnten aber in der Mehrkampfwertung mit den Plätzen 15 und 27 insgesamt noch nicht mithalten.
Neben dem regelmäßigen Training stehen demnächst die ersten Hallenwettkämpfe auf dem Programm, bevor es im Januar zu den Titelkämpfen unter dem Hallendach kommt.

 

Die Ergebnisse der HSC Athleten:

 

 

60m

60m Hindernis

Weit

800m

M 10

18.

Edis Orhan

1.180 Punkte

 

 

 

9,75 sec.

13,47 sec.

3,58m

3:12,25 Min.

M 10

22.

Robin Meyer

1.050 Punkte

 

 

 

10,17 sec.

15,54 sec.

3,23m

2:56,16 Min.

M 11

15.

Leon Bahro

1.440 Punkte

 

 

 

9,11 sec.

11,90 sec.

4,44m

3:15,31 Min.

M 11

27.

Lovis Eichler

1.191 Punkte

 

 

 

10,06 sec.

13,60 sec.

3,48m

2:55,47 Min.

W 10

5.

Clara Schiller

1.601 Punkte

 

 

 

9,86 sec.

12,39 sec.

3,67m

2:42,99 Min.

W 10

9.

Carolina Hartmann

1.536 Punkte

 

 

 

9,77 sec.

12,96 sec.

3,99m

3:02,97 Min.

W 10

10.

Emily Sanne

1.511 Punkte

 

 

 

10,06 sec.

12,15 sec.

3,99m

3:15,30 Min.

W 10

25.

Jori Müller

1.371 Punkte

 

 

 

9,91 sec.

13,31 sec.

3,29m

3:16,19 Min.

W 11

6.

Sophie Schönduwe

1.754 Punkte

 

 

 

9,37 sec.

11,40 sec.

4,13m

2:46,01 Min.

W 11

34.

Malea Bützer

1.394 Punkte

 

 

 

9,75 sec.

13,40 sec.

3,78m

3:32,58 Min.

Mannschaft:

U 12

4. Platz

Haldensleber SC

7.796 Punkte

 

Sophie Schönduwe

1.754 Punkte

Clara Schiller

1.601 Punkte

Carolina Hartmann

1.536 Punkte

Emily Sanne

1.511 Punkte

Malea Bützer

1.394 Punkte