Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Leichtathletik-Hallen-Bezirksmeisterschaften | 15. Januar 2017 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Leichtathletik-Hallen-Bezirksmeisterschaften | 15. Januar 2017

12 Medaillen für den Haldensleber Sportclub

 

Mit 12 Medaillen kehrten die Leichtathleten des Haldensleber SC von den Hallen-Bezirksmeisterschaften am Sonntag aus Magdeburg zurück. Die Leichtathletik-Halle des Olympiastützpunktes war an diesem Tag prall gefüllt. Gut besetzte Teilnehmerfelder und teilweise auch sehr ordentlich Leistungen sorgten für einen guten Auftakt für die in den kommenden Wochen bevorstehenden Meisterschaften.
Auch wenn auf Seiten der HSC Aktiven noch nicht alles Gold war, so gab es erfreuliche Lichtblicke. Herausragend war an diesem Tag Janne Martin Kloß. Mit einem furiosen Lauf über 800m der M 15 verbesserte der D-Kaderathlet seine Bestzeit um fast zwei Sekunden und kam ungefährdet zu Sieg. Mit seiner Zeit rangiert er zunächst auf dem dritten Platz der deutschen Bestenliste. Neben Gold holte sich Janne auch noch Bronze über 300m. Ebenfalls mit zwei Medaillen kehrte Julia Kellner aus Magdeburg zurück. Nach krankheitsbedingtem Trainingsausfall reichte es im Dreisprung zu Gold und für Bronze beim Weitsprung. Auch Lenard Gewalt freute sich als Zweiter über 800m und Dritter über 60m über zwei Medaillen. Darüber hinaus gab es zudem eine neue Bestzeit.

 

Janne Martin Kloß gewann in der M 15 die 800m.

 

Einen neuerlichen Sprung nach vorn hat Pauline Weiß nachgewiesen. Als Dreisprungsiegerin der W 15 kam sie ebenso zu einer neuen Bestweite, wie beim Weitsprung. Sicheres Gold holte sich Lena Zimmermann über 400m. Nach längeren Trainingsausfällen konnte sie mit der vorgelegten Zeit allerdings nicht zufrieden sein.
Eine Kurzsprintmedaille gewann Leon Bahro. Über 60 m der M 12 musste er sich nur sehr knapp geschlagen geben. Er wurde mit Bestzeit Zweiter. Die gleiche Platzierung gelang auch den beiden Kugelstoßerinnen Ronja Weiß (U 18) und Anna-Lena Piele (W 14). Auch die beiden 800m Läuferinnen Fränze Grellmann (W 15) und Theresa Staude (U 18) holten sich Silber.
Weitere persönliche Bestwerte und ordentliche Platzierungen durch Alina Schulz, Jenny Görke und Lovis Eichler runden das positive Bild ab.
An den kommenden beiden Wochenenden stehen die Landesmeisterschaften in den verschiedenen Altersklassen in Halle an der Saale auf dem Wettkampfprogamm, bevor an gleicher Stelle am 4. Februar die Mitteldeutschen Jugendmeisterschaften stattfinden.

 

Die Ergebnisse der HSC-Athleten:

 

  1.

M 15

800m

Janne Martin Kloß

2:08,59 Min.

PB

  1.

U 18

400m

Lena Zimmermann

64,47 sec.

 

  1.

U 18

Drei

Julia Kellner

10,84 m

 

  1.

W 15

Drei

Pauline Weiß

10,41 m

PB

  2.

M 14

800m

Lenard Gewalt

2:24,22 Min.

PB

  2.

M 12

60m

Leon Bahro

9,03 sec.

PB

  2.

U 18

800m

Theresa Staude

2:34,30 Min.

 

  2.

W 15

800m

Fränze Grellmann

2:29,29 Min.

 

  2.

U 18

Kugel

Ronja Weiß

10,87 m

 

  2.

W 14

Kugel

Anna-Lena Piele

9,80 m

 

  3.

M 15

300m

Janne Martin Kloß

40,45 sec.

PB

  3.

M 14

60m

Lenard Gewalt

8,78 sec.

 

  3.

U 18

Weit

Julia Kellner

5,15 m

 

  5.

M 12

800m

Lovis Eichler

2:57,53 Min.

 

  7.

W 15

Weit

Pauline Weiß

4,55 m

PB

  7.

W 12

800m

Alina Schulz

3:18,62 Min.

 

  9.

W 14

Weit

Anna-Lena Piele

3,95 m

PB

10.

W 14

Weit

Jenny Görke

3,95 m

PB

10.

W 12

60m Hü

Alina Schulz

15,07 sec.

PB