Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web505/a0/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 HSC- Leichtathleten gewinnen 6 Medaillen bei Hallen- Landesmeisterschaften | 28. Januar 2017 - Haldensleber SC - Leichtathletik

HSC- Leichtathleten gewinnen 6 Medaillen bei Hallen- Landesmeisterschaften | 28. Januar 2017

Titel für Ariane Meyer - Doppelsilber für Julia Kellner

 

Am vergangenen Sonnabend fanden in Halle an der Saale die offenen Landesmeisterschaften der Männer und Frauen sowie der Senioren statt. In der Leichtathletik- Halle Brandberge kämpften mehr als 300 Aktive um Titel und Medaillen. Für die kleine Gruppe von Teilnehmern des Haldensleber Sportclub gab es am Ende sechs Medaillen.
Den Landesmeistertitel in der Seniorenklasse W 35 sicherte sich Arina Meyer im Kugelstoßen. Mit den 9,40m war sie an diesem Tag nicht zufrieden. Erstmals ging Ariane auch im Weitsprung und im Sprint an den Start. Mit 3,97m gewann sie überraschend Bronze beim Weitsprung und wurde zudem auch Vierte über 60m in 9,47 Sekunden.

 

Ariane Meyer holte sich den Landesmeistertitel im Kugelstoßen

 

Den gleichen Platz bei den Senioren der M 45 sicherte sich nach längerer Wettkampfpause Stefan Kosan. Er kam im Kugelstoßen mit dem 7,26 kg schweren Gerät auf 9,31m.
Der Start bei den Erwachsenen hat sich für Julia Kellner gelohnt. Sie holte sich den Vizemeistertitel im Weitsprung mit 5,09m und blieb damit nur zwei Zentimeter hinter der Siegerin Maria Gläsner vom TSV Olbernau aus Sachsen zurück. Auch im Dreisprung gab es die Silbermedaille für Julia. Am Ende standen 10,80m zu Buche.

 

Dreispringerin Julia Kellner

 

Hinter der Zweitplatzierten kam deren Trainingsgefährtin Pauline Weiß mit 10,29m ein wenig überraschend zur Bronzemedaille. Pauline ist noch in der U 16 startberechtigt!
Über 400m und 200m ging Lena Zimmermann an den Start. In 61,99 sec. kam sie als Fünfte in das Ziel. Einen noch besseren Eindruck hinterließ Lena über 200m. Als Jüngste im Feld lief sie in 27,13 sec. neue Bestzeit und belegte Platz fünf.
Im Rahmen dieser Titelkämpfe standen für die Jugendlichen der U 18 und U 20 die Meisterschaften über 1500m auf dem Programm. Für den Haldensleber SC gingen Theresa Staude und Fränze Grellmann in das Rennen. Beide kamen nach einem ordentlichen Lauf in neuer Bestzeit in das Ziel. Während Fränze mit 5:08,45 Min. Bronze erlaufen konnte, wurde Theresa in 5:23,37 Min. undankbare Vierte.
Am kommenden Sonnabend stehen in Halle an der Saale die Mitteldeutschen Meisterschaften auf dem Programm. Während hinter dem Einsatz von Tim Schäper und Lukas Keweloh ein dickes Fragezeichen steht, werden Janne Kloß (800m), Anna-Lena Piele (Diskus), Pauline Weiß (Dreisprung), Julia Kellner (Weit und Dreisprung), Lena Zimmermann (200m und 400m), Ronja Weiß (Kugel) sowie Leonie Gerike (800m) um gute Ergebnisse und vielleicht auch die eine oder andere Medaille kämpfen.

 

Die Ergebnisse der HSC- Athleten:

1.

W 35

Kugel

Ariane Meyer

9,40 sec.

 

2.

U 18

Weit

Julia Kellner

5,09 m

 

2.

U 18

Drei

Julia Kellner

10,80 m

 

3.

U 18

1500m

Fränze Grellmann

5:08,45 Min.

PB

3.

W 15

Drei

Pauline Weiß

10,29 m

 

3.

W 35

Weit

Ariane Meyer

3,97 m

PB

4.

U 18

1500m

Theresa Staude

5:23,37 Min.

PB

4.

M 45

Kugel

Stefan Kosan

9,31 m

 

4.

U 18

400m

Lena Zimmermann

61,99 sec.

 

4.

W 35

60m

Ariane Meyer

9,74 sec.

PB

5.

U 18

200m

Lena Zimmermann

27,13 sec.

PB