Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Leichtathletik-Sportfest am Sonnabend im SWH-Waldstadion | 10. Mai 2017 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Leichtathletik-Sportfest am Sonnabend im SWH-Waldstadion | 10. Mai 2017

Spannende Entscheidungen werden erwartet

 

Mehr als 260 Leichtathleten aus gut 20 Vereinen werden am kommenden Sonnabend das Haldensleber SWH-Waldstadion wieder in ihren Besitz nehmen. In einigen Sprint-, Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen gehen teilweise Athleten an den Start, die deutsches Spitzenniveau besitzen.
Stark erwartet wird so der Saisoneinstand vom Deutschen Jugendmeister über 100m und WM Bronzemedaillengewinner Thomas Barthel vom SC Magdeburg. Aus der schnellen Trainingsgruppe von Bundestrainer Eik Ruddat werden mit Anabel Galander, Marissa Brömme und Frauke Pöpplow national erfolgreiche Athletinnen an den Start gehen.
Gespannt darf man auch auf die Speerwerfer der Trainingsgruppe von Ralf Wollbrück sein.
Mit einer förmlichen Armada reist die LG Braunschweig nach Haldensleben an. Hier wird vor allem der Bereich der Mittelstreckendisziplinen profitieren. So sind allein bei den Frauen 6 Läuferinnen der LG über 800m am Start. Gespannt darf man auch sein, wie der Ex-Magdeburger Julius Lawnik (LG Braunschweig) seinen Doppelstart über 400m und 800m meistert.
Natürlich sind auch die Vereine aus der Börde vertreten. Der SV Kali Wolmirstedt entsendet seine Talente ebenso in das Waldstadion, wie der TSV Hadmersleben und auch Blau-Weiß Empor Wanzleben.
Vom Gastgeber, dem Haldensleber SC, werden natürlich sehr viele Talente die Startmöglichkeit im eigenen Stadion nutzen. Viele der Eltern sorgen zudem als Kampfrichter und Helfer für einen hoffentlich reibungslosen Ablauf. Der Eintritt im Stadion für die Veranstaltung, die von 10 Uhr bis etwas 15.30 dauern wird, ist wie immer kostenlos!