Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/webr/d3/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Viele Bestleistungen beim Bahnabschluss in Blankenburg | 26. September 2017 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Viele Bestleistungen beim Bahnabschluss in Blankenburg | 26. September 2017

Mehrkampf-Team des HSC auf Platz eins in Deutschland

 

Im Blankenburger Sportforum fand am vergangenen Sonnabend des 51. Bahnabschlusssportfest statt. Es war für die Aktiven zugleich der letzte Saisonwettkampf auf der Bahn. Nun stehen Crossläufe und später, nach einer intensiven Vorbereitung, die Hallenwettkämpfe an.
Die schnelle Laufbahn mit dem MONDO-Belag und nicht zuletzt sehr gute äußere Bedingungen boten beste Voraussetzungen, sich noch einmal mit ordentlichen Leistungen von den Bahnwettkämpfen 2017 zu verabschieden.
Für ein herausragendes Gesamtergebnis sorgte am Sonnabend die Mehrkampfmannschaft der U 12 der Mädchen. Im Dreikampf (50m, Weit, Ball) gelangen Carolina Hartmann (1.378 Punkte), Clara Schiller (1.289), Darlene Prignitz (1.279), Nele Strauss (1.253) und Emily Sanne (1.230) durch tolle Einzelleistungen zugleich auch für Bestleistungen im Mehrkampf. In der Summe kamen die fünf Mädchen auf die Mannschaftspunktzahl von 6.429 Zähler. Das Team des Haldensleber SC, welches vor wenigen Wochen Platz zwei bei der Team-Meisterschaft des Landes gewonnen hat, führt damit die Deutsche Bestenliste vor dem Berliner Team des SF Kladow (6.358) und dem SC Magdeburg (6.308) an. Ein tolles Ergebnis, ein guter Abschied der Saison und zugleich der Anspruch, sich in den kommenden Wochen und Monaten auf höhere Aufgaben vorzubereiten.

 

v. l. Carolina Hartmann, Darlene Prignitz, Clara Schiller, Nele Strauss und Emily Sanne
holten im Mannschaftsdreikampf in Blankenburg tolle 6.429 Punkte
und führen die deutsche Bestenliste an!

 

Das gilt auch für die anderen jungen Mehrkämpfer, die fast ausnahmslos neue Bestleistungen hinlegten! Deutliche Entwicklung weisen hier Cora Biermann, Lasse Ruprecht, Edis Orhan, Robin Meyer, Jori Müller und auch Linus Meyer auf.
Viel Gutes gab es auch bei den HSC Aktiven in den Einzeldisziplinen. Einige rissen tatsächlich neue Bestwerte oder näherten sich ihren bisherigen Bestwerten. Dazu zählen die starken Auftritte der Haldensleber über die 800m Distanz, wo Clara Schiller, Fränze Grellmann, Darlene Prignitz, Carolina Hartmann, Jori Müller und Emily Sanne bei den Mädchen wie auch, Ole Pasemann Lenard Gewalt, Janne Kloß, der wie Hajjii Adam ein furioses Rennen bestritt, sowie Robin Meyer und Edis Orhan.
Für einige Athleten gab es auch über die Sprintstrecken noch einmal neue Bestwerte. So steigerten sich Leon Bahro und Ole Pasemann in der M 12 über 75m auf beachtliche 10,61 sec. Bzw. 10,66 sec. Über 100m taten die Fränze Grellmann (13,83 sec.), Janne Kloß (12,19 sec.), Lenard Gewalt (12,91 sec.) und Hajjii Adam (12,86 sec.). Einen versöhnlichen Saisonabschluss legten auch Lena Zimmermann und Theresa Staude über die 400m hin. Dreispringerin Julia Kellner steigerte sich beim Weitsprung einmal mit dem vermeintlich schwächeren Bein auf sehr ordentliche 5,33m.
Ein rundherum gelungener Bahnabschluss für die Leichtathleten des Haldensleber SC, die auf ein insgesamt sehr erfolgreiches Jahr verweisen können.
Eine Reihe von Mädchen und Jungen nutzen bereits am kommenden Sonnabend die Gelegenheit und werden bei Crosslauf durch das Wolmirstedter Küchenhorn dabei sein.

 

Die Ergebnisse der HSC-Athleten:

  1.

W 11

800m

Clara Schiller

2:34,43 Min.

 

  1.

M 12

800m

Ole Pasemann

2:39,33 Min.

PB

  1.

M 12

Weit

Leon Bahro

4,47 m

 

  1.

M 14

100m

Lenard Gewalt

12,91 sec.

PB

  1.

M 14

800m

Lenard Gewalt

2:11,15 Min.

 

  1.

M 15

100m

Janne Martin Kloß

12,19 sec.

PB

  1.

M 15

800m

Janne Martin Kloß

2:04,72 Min.

 

  1.

U 18

400m

Hajjii Adam

57,02 sec.

 

  1.

U 18

800m

Hajjii Adam

2:09,88 Min.

PB

  1.

W 15

100m

Fränze Grellmann

13,83 sec.

PB

  1.

W 15

800m

Fränze Grellmann

2:24,40 Min.

PB

  1.

U 18

Weit

Julia Kellner

5,33 m.

 

  1.

W 35

100m

Ariane Meyer

15,24 sec.

 

  1.

W 35

Weit

Ariane Meyer

4,03 m

 

  1.

W 35

Kugel

Ariane Meyer

9,44 m

 

  1.

W 35

Speer

Ariane Meyer

28,86 sec.

 

  2.

U 18

100m

Lena Zimmermann

13,23 sec.

 

  2.

U 18

400m

Lena Zimmermann

62,06 sec.

 

  2.

U 18

400m

Theresa Staude

67,33 sec.

 

  3.

M 11

800m

Robin Meyer

2:46,41 Min.

 

  3.

W 10

800m

Darlene Prignitz

3:00,10 Min.

PB

  3.

M 12

75 m

Leon Bahro

10,61 sec.

PB

  3.

U 18

200m

Theresa Staude

30,22 sec.

PB

  4.

W 11

800m

Carolina Hartmann

2:58,20 Min.

PB

  4.

M 12

75 m

Ole Pasemann

10,66 sec.

PB

  4.

U 18

100m

Julia Kellner

13,84 sec.

 

  5.

M 10

800m

Janosch Kalberlah

3:14,24 Min.

 

  5.

W 10

800m

Cora Biermann

3:09,87 Min.

 

  5.

M 11

800m

Edis Orhan

3:03,85 Min.

 

  6.

M 10

800m

Linus Meyer

3:23,27 Min.

 

  6.

W 11

800m

Jori Müller

3:00,17 Min.

PB

  6.

M 12

Weit

Ole Pasemann

3,63 m

 

  6.

U 18

100m

Hajjii Adam

12,86 sec.

PB

  8.

W 11

800m

Emily Sanne

3:05,42 Min.

PB

 

Mehrkampf (Dreikampf)

50m – Weit – S.-Ball

 

 

1.

W 10

Darlene Prignitz

8,01 sec. – 3,79m – 38,27 m

1.279 Pkt.

PB

2.

W 10

Cora Biermann

8,32 sec. – 3,74m – 30,50 m

1.161 Pkt.

PB

2.

W 11

Carolina Hartmann

7,80 sec. – 4,37m – 38,83 m

1.378 Pkt.

PB

3.

W 11

Clara Schiller

7,95 sec. – 4,04m – 35,28 m

1.289 Pkt.

PB

4.

M 10

Lasse Ruprecht

8,17 sec. – 3,56m – 33,90 m

947 Pkt.

PB

4.

W 11

Nele Strauss

8,48 sec. – 3,84m – 40,60 m

1.253 Pkt.

PB

5.

M 11

Edis Orhan

7,99 sec. – 3,78m – 39,65 m

1.036 Pkt.

PB

5.

W 11

Emily Sanne

8,06 sec. – 3,98m – 31,49 m

1.230 Pkt.

PB

7.

M 11

Robin Meyer

8,12 sec. – 3,44m – 35,00 m

947 Pkt.

PB

7.

W 11

Jori Müller

7,95 sec. – 3,85m – 25,21 m

1.159 Pkt.

PB

9.

M 10

Janosch Kalberlah

8,74 sec. – 3,10m – 23,94 m

747 Pkt.

 

11.

M 10

Linus Meyer

9,61 sec. – 2,92m – 22,51 m

635 Pkt.

PB

Mannschaft:

1.                  WJ U 12

Haldensleber Sportclub

6.429 Pkt.

SB

 

Carolina Hartmann

1.378 Pkt.

 

 

Clara Schiller

1.289 Pkt.

 

 

Darlene Prignitz

1.279 Pkt.

 

 

Nele Strauss

1.253 Pkt.

 

 

Emily Sanne

1.230 Pkt.