Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web505/a0/11/54550211/htdocs/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88 Schüler-Hallen-Sportfest in Wolmirstedt | 6. Februar 2018 - Haldensleber SC - Leichtathletik

Schüler-Hallen-Sportfest in Wolmirstedt | 6. Februar 2018

Haldensleber Mädels rocken die Halle

 

Am 27.01.2018 fand das alljährliche Schüler-Hallen-Sportfest der Leichtathleten in der Wolmirstedter „Halle der Freundschaft“ statt. Die sieben- bis elfjährigen Mädchen und Jungen duellierten sich sowohl in den Lauf- als auch Stoßdisziplinen den ganzen Tag lang.
Mit dabei waren auch die Mädchen des Haldensleber Sportclub. Mit viel Motivation wurde in den Tag gestartet, denn alle wollten zeigen, dass sich das Training der letzten Wochen gelohnt hatte. Und das zeigte sich auch: Die Staffeln des HSC der Altersklassen weiblich neun und zehn siegten und die Staffel der elfjährigen Mädchen erreichte einen super Bronzerang.
Außerdem waren auch viele Einzelerfolge zu verbuchen. Allen voran Maja Witte in der W9: Sie gewann den 50m Lauf ihrer Altersklasse, wurde Zweite beim 400m Lauf, hinter Natalie Albrecht (SV Kali Wolmirstedt), und konnte hinter Jette Strauß, ebenfalls HSC, den Silberrang beim Medizinballstoßen erreichen.
In der W10 konnten Darleen Osinsky (Gold), Marlene Kreikemeier (Silber) und Annelie Hampel (Bronze) im 600m Lauf sogar einen Dreifachsieg für den Haldensleber Sportclub erzielen. Des Weiteren gewann Lisa Finja Bauch vor Angelique Schäckel (beide HSC) im Hochsprung der Altersklasse W10 überraschend. Auch im Medizinballstoßen war in dieser Altersklasse kein Kraut gegen die Athletinnen des HSC gewachsen, so gewann Angelique Schäckel vor Annelie Hampel.

 

Lisa Finja Bauch (vorn) und Darleen Osinsky
freuen sich sichtlich über ihre Leistung.

 

Bei den Mädchen der Altersklasse W11 errang Cora Biermann in einem spannenden Wettkampf im Hochsprung die Bronzemedaille.
Auch Tamina Peglau, Darlene Priegnitz (beide W11), Greta Jahnel (W10), Alessa Hanke, Matilda Gödicke (beide W9) und Lotte Eichler (W7) trugen zu dem rundum erfolgreichen Gesamtergebnis des Wochenendes bei.
Bei diesen Ergebnissen darf man sich auf die Bezirksmeisterschaften in drei Wochen freuen und auf weitere tolle Ergebnisse hoffen.